Bambini-Feuerwehr

Fachbereich Bambini-Feuerwehr

Aktuelles

Aktuelles rund um Bambini-Feuerwehr


Information zu Covid19

Bestellfax Grisuhilft
Bastelbogen: Löschgruppenfahrzeug (Quelle BBK)
Buchtipps zum Vorlesetag für Kinder
§23 FwVO, Führung von Jugendfeuerwehren und ihrer Vorbereitungsgruppen
Gesetz zur Stärkung eines aktiven Schutzes von Kindern und Jugendlichen
Jahresbericht der Bambini-Feuerwehr
Handlungshilfe zur Wiederaufnahme der Gruppenstunden in den Bambini-FW nach Corona
Masernschutz in der Jugendarbeit Rheinland-Pfalz
Informationen zu Covid 19 – Bambini

Smartphone-Apps des Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR)

  • Vergiftungsunfälle bei Kindern
    Die App liefert Informationen zu Chemikalien, Medikamenten, Pflanzen und Pilzen.
  • Stellungnahmen-App
    In dieser App finden Sie auf einen Blick die gesundheitlichen Bewertungen des BfR.

Webseite des Bundesinstitut für Risikobewertung

Video Die Feuerwehr-Kids aus VG Puderbach

WDR - Maus, Thema Feuerwehr

Öffentlichkeitsarbeit

Plakat “Spielend helfen lernen”
Plakat Neuigkeiten

Leitfaden Bambini

Der Leitfaden für Betreuende von Bambini-Feuerwehren in Rheinland-Pfalz enthält wichtige Informationen für die Betreuer der Vorbereitungsgruppen für die Jugendfeuerwehr.



Ergänzungen zum Ordner

Mit diesen Ergänzungen können Sie den Leitfaden-Ordner auf den aktualisieren.

Aktualisierung 03/2010
Informationen zur Aktualisierung März 2010
geändertes Inhaltsverzeichnis 08/2012
Ideen zur Gestaltung von Gruppenstunden 02/2012
IV Öffentlichkeitsarbeit, Mitgliederwerbung und Marketing 7/2013
Ideen zur Gestaltung von Gruppenstunden 7/2013

Gründung

Wie gründe ich eine Bambini-Feuerwehr?

Flyer zur Gründung einer Bambini-Feuerwehr

Leitfaden zur Gründung einer Bambini Feuerwehr
Übersicht und Leitgedanke zur Bambini Feuerwehr
Meldebogen Gründung Bambini Feuerwehr
Aufnahmeantrag für die Vorbereitungsgruppe zur Jugendfeuerwehr
Präsentation zur Arbeit der Bambini Feuerwehren in RLP
Muster Aufnahmeantrag für die Bambini Feuerwehr
Muster eines Infobriefes zur Gründung einer Bambini-Feuerwehr
Muster einer Ordnung der Bambini-Feuerwehr
Musterdienstplan Bambini-Feuerwehr

Zuschüsse und Förderungen

Sparkassenversicherung: Antrag auf Förderung
Sparkassenversicherung: Richtlinien der Förderung
Sparkassenversicherung: Flyer
Provinzial: Formular Zuschussgewährung
Provinzial Rheinland: Bedingungen des Zuschusses
Zuschuss der Versicherungskammer Bayern

Kampagne "Augen auf"

Leitgedanke

Gerade in der letzten Zeit kommt es wieder häufiger zu Berichten in den Medien über Kindeswohlgefährdung durch Betreuungspersonen an Schutzbefohlenen. Hier ist es wichtig und notwendig, dass wir dieses Thema nicht verschweigen oder tabuisieren sondern dass wir offen damit umgehen und durch Prävention und Aufklärung klare Positionen beziehen. Diese Kampagne darf ruhig auch doppel-deutig verstanden werden.

„Augen auf!“ heißt unsere Kampagne gegen Kindeswohlgefährdung in Kinder und Jugendorganisationen und auch gegen häusliche Gewalt.
„Augen auf!“ meint in diesem Sinne Respekt vor dem Gegenüber, vor dem Anderen, vor allem vor den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen.
„Augen auf!“ heißt aber auch, dass wir Kindern und Jugendlichen bei häuslichen Problemen Unterstützung anbieten.

Warum dies wird man sich fragen. Das ist doch ein Thema, das uns nicht betrifft! Es betrifft uns doch, ebenso wie es alle anderen Organisationen und Verbände betrifft, in denen Täterinnen und Täter ein Tatfeld suchen können. Und die Bambini-Feuerwehr kann ein solches Tatfeld sein, denn die Arbeit in der Kinder- und Jugendverbandsarbeit lebt von menschlichen Beziehungen, vom Miteinander und dem gemeinsamen Erleben. Das ist unsere Stärke, das macht uns aus. Genau diese Stärke kann aber zu einer Schwachstelle werden, wenn Grenzen überschritten werden. Aber wir haben ein Auge darauf und wir haben Achtung vor einander und aufeinander.

Zielsetzung/Orientierung

Gemeinsam mit Fachkräften und Kooperationspartnern einen Leitfaden gegen sexuellen Missbrauch und häusliche Gewalt entwickeln und die Betreuenden in den Bambini-Feuerwehren durch Aus- und Fortbildung zu sensibilisieren und aufmerksam auf Situationen und erste Anzeichen zu machen.
Vertrauenspersonen auf Landesebene auszubilden, die als geschulte Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner innerhalb des Landesfeuerwehrverbandes in Fragen der Prävention und des sexuellen Missbrauchs sowie der häuslichen Gewalt Hilfestellung geben.

  • …konkrete Fragen hat
  • …mehr über die Kampagne erfahren wollen
  • …Vorgänge in den Bambini-Feuerwehren fragwürdige sind
  • …wenn sie sexuellen Missbrauch vermuten
  • …wenn erste Anzeichen von häuslicher Gewalt vorliegen
  • …wenn konkrete Hilfe benötigt wird, um den ersten Schritt zu gehen
  • …wenn Sie selbst, oder Ihre Familien betroffen sind

Außerdem soll eine Selbstverpflichtungserklärung von jeder Betreuerin und jedem Betreuer unterschrieben werden. Diese Erklärung ist nicht nur eine Verpflichtung für jeden einzelnen. Wir zeigen damit den Kindern und Jugendlichen, den Eltern, aber auch potenziellen Tätern und Täterinnen, dass wir ein Auge aufeinander haben und persönliche Grenzen respektieren. Grenzüberschreitung, Kindeswohlgefährdung oder sogar sexueller Missbrauch und häusliche Gewalt werden bei uns nicht toleriert, wir haben stets ein waches Auge auf die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen und sind sensibel.

Wir wollen einander auf gleicher Augenhöhe begegnen und haben einen verantwortungsvollen Umgang miteinander. Wir passen auf und lassen Dinge nicht einfach geschehen oder schauen gar weg.

Downloads

Vereinbarung zum Tätigkeitsausschluss vorbestrafter Personen
Merkblatt zur Erhebung von Gebühren für das Führungszeugnis
Erweitertes Führungszeugnis: Umsetzungshilfe und Kosten
Erklärung, Selbstverpflichtung des Mitarbeiters
Bestätigung für die Beantragung des Führungszeugnisses
Überblick Führungszeugnisse für Ehrenatmliche in der JF

Rechtsgrundlagen / Gesetzeslinks

Ganztagsschulen

Die Gemeinden können mit dem Land nach Projektverträge zur Durchführung von Angeboten für Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Ganztagsschule in Angebotsform abschließen.
Schule und Gemeinde arbeiten mit der jeweiligen Feuerwehr bei der Planung und Durchführung der Projekte eng zusammen.

Muster Projektvertrag
Vereinbarung über die Dienstleistungen der Feuerwehren in Ganztagsschulen

Fachbereich

KFV

Name

Anschrift

Erreichbarkeit

Vulkaneifel

Petra
Cornesse

Drosselweg 6
54576 Hillesheim

(06593) 1822 (P)
(0175) 9572078 (P)

petra.cornesse@web.de 

(P)

 Neuwied

Michael Klein

Herrengarten 4653577 Neustadt (Wied)

(0261) 97434-34 

michael.klein@lfv-rlp.de 

soziales@lfv-rlp.de 

bambini@lfv-rlp.de 

Vulkaneifel

 Frank Leuwer

Lindenstr. 1654611 Hallschlag

01756508770 

frankleuwer@t-online.de 

Westerwald

Nicole Müller-Nilges

Lindenstr. 3056459 Winnen

(01512) 1869889 

bamfw-winnen-gemuenden@gmx.de

Bad Kreuznach

Victoria Pleines

August-Gerlach-Str. 3255442 Stromberg

victoria.pleines@hotmail.com 

Donnersberg

Angela Scholz

Steinäckersiedlung 1867304 Rosenthal-Kerzenheim

(06357) 7172 

(06357) 989225 

scholzangie@web.de 

Neuwied

Dieter Stein

Werlenbachstr. 856307 Dürrholz

eww.ds@t-online.de 

referent@lfv-rlp.de 

Alzey-Worms

Jasper Stein

kfv_az-wo@web.de 

Trier-Saarburg

Frank Zühlke

Zum Kim 1954413 Grimburg

(06589) 919161 

zuehlke@lfv-rlp.de 

Bambini-Flamme

Im Jahre 2018 wurde auf dem landesweiten Erfahrungsaustausch, der einheitliche Wunsch nach einem Abzeichen für die Bambini-Feuerwehren geäußert.

Dazu wurde ein Arbeitskreis gebildet, aus erfahrenen Betreuenden, die ein Olympiade oder ein Spiel ohne Grenzen oder ähnliches schon lange durchgeführt haben. Dieser erarbeitete in der Folge ein Konzept für ein Abzeichen der Bambini-Feuerwehr, die Bambini-Flamme.
In zwei Stufen können die Kinder mit Spiel, Spaß und Teamgeist die Fragen und Aufgaben der Bambini-Flamme lösen.

Nach erfolgreichen durchlaufen aller Aufgaben können die Kinder das Bambini-Flämmchen erwerben und erhalten hierzu eine Medaille und eine Urkunde. Die Urkunde kann hier downgeloadet werden oder aber bei uns zusammen mit der Medaille bestellt werden. Die Ukrunde muss dann vor Ort nur selbst mit Namen, Ort und Datum versehen und vom Leiter der Bambini-Feuerwehr unterschrieben werden. Sie sollte in einem Würdigen Rahmen verliehen werden.

Downloads

Bambini-Flamme Bestellformular
Ausdruck Flamme 2
Ausdruck Flamme 1
Faltkarte Abnahme Bambini-Flamme
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner